Aquarell · Bilder · diy · Doodle · Illustration · Review · Watercolor

Aquarellfarben im Test: Nevskaya Palitra, White Nights/ Watercolors tested: Nevskaya Palitra, White Nights

3Die weißen Nächte sind in St. Petersburg ein Begriff und gaben den Aquarellfarben, die eben in St. Petersburg von Nevskaya Palitra hergestellt werden, ihren Namen. Dabei handelt es sich um professionelle Aquarellfarben, die im Vergleich zu Schmincke, Sennelier und Daniel Smith preisgünstig erscheinen. Meine Mutter war auf Reisen in Russland und brachte mir einige Sets zum probieren mit. Dabei handelt es sich um das 12er Set mit Pfännchen, das 24er Set Leningrad (es gibt noch die St. Petersburg Sets mit anderer Farbzusammenstellung), das 12er Set mit Tuben und das 36er Set Pfännchen.

The white nights are not only something special for St. Petersburg, but also the name, that the manufacturer Nevskaya Palitra gave to its professional watercolor line. Compared to other professional watercolors the White Nights are very affordable and a great starting point. My mother was travelling to Russia and brought some sets to try out. What she brought me were the 12 Pan Set, the 24 Leningrad Set (there are also St. Petersburg sets), the 12 Tube Set and the 36 Pan Set.

Ich hatte also einiges zum Ausprobieren und habe zu den Sets jeweils ein Bild gemalt. Dabei habe ich jedoch einige Farben aus dem Leningrad Set mit ins 36er Set genommen und einige aus dem 36er Set ungeöffnet gelassen. Weiß und Schwarz sind keine Farben, die ich spannend finde und nur selten nutze.

So as you can see, I had quite a lot to try out. To test the sets, I painted one painting for each, but I modified the 36 pan set a little with the help of the Leningrad set and included colors, that I didn’t have in the other sets, while taking those out, that I don’t need or had twice (like white, black and azure).

1Nach den Tests kann ich jedoch zu den einzelnen Sets einiges sagen. Das 12er Set ist ganz herzig und klein zum Mitnehmen. Wenn man Transparenz schätzt, könnte das Set allerdings nichts sein. Beide Gelbtöne sind Kadmiumpigmente und semitransparent. Die Farbauswahl ist allerdings ausgewogen und ich mochte es sehr, damit zu malen. Falls man jedoch nur die Palette nutzen möchte und andere Pfännchen einsetzen will, so muss man darauf verzichten. Die Standartpfännchen passen leider nicht in die Palette, da die White Nights Pfännchen etwas kleiner sind. Falls ihr das Video zum Bild sehen möchtet, schaut hier rein:

After the testing part, I can say a little bit more about the sets. The 12 pan set is cute and tiny, so it’s perfect to paint on the go. But if you want your watercolors to be perfectly transparent, you might to change out the cadmium yellows in the set. The color selection is fine and the paints mix fine with each other. If someone thinks to exchange the pans for regular full pans, so sorry, the white nights pans are just a little bit shorter and the regular pans don’t fit. If you want to see, how the paints are behaving in a painting, take a look into the video:

Das 12er Set der Tubenfarben hat mir von der Farbzusammenstellung am meisten gefallen. Auch hierbei solltet ihr etwas beachten, wenn ihr das Set kauft. Es gibt nur einen warmen Rotton im Set, keinen kalten Rotton und ein schönes Pink, Rosa, Lila, Violet zu mischen wird damit unmöglich. Man sollte es also mit einem kalten Rotton/ Magenta ergänzen, wenn man Wert darauf legt. Allerdings bietet das Set eine schöne Auswahl an Brauntönen, was ich sehr mag. Die Gelbtöne sind transparent. Wer das Set als Reiseset benutzen möchte, sollte wissen, dass die Farben in der Palette bereits seit einer Woche nicht eingetrocknet sind und noch ein wenig flüssig bleiben. Ich vermute, dass diesen viel Honig zugesetzt wurde, was das Malerlebnis nicht stört.

The 12 Tube Set was my favorite, simply because I liked the yellows, that it comes with the most. Before you get this set, you have to know, that there is only one warm red in the set and you won’t be able to mix a cooler red, a pink, violet or purple color just with the paints, that this set comes with. But there is a langer selection of browns, what I really like. Also if you want to have this set for travelling, so it’s going to be a little hard, because the paints don’t dry up in the palette (now after a week time). I guess, there is a lot of honey in the mix, but it doesn’t affect the painting experience at all.

2Kommen wir nun zum modifizierten 36er Set. Dafür wählte ich ein besonders buntes Motiv, einen Macaw. In diesem Set habe ich einige Pigmente, die mir in meinen Schmincke Sets fehlen und ich war SO froh, sie mal auszuprobieren. Einige davon würde ich sofort nachkaufen, wenn sie mir ausgehen. Die Größe der Palette sollte nicht unterschätzt werden. Die 36 Pfännchen sind groß und man hat einigen Mischplatz, den man gut nutzen kann.

Now let’s talk the modified 36 Pan Set. For that I chose the most colorful bird, I could think of: a macaw. This set has some pigments in use, that I don’t have in my other palettes and it’s exiting! The size of the palette is enormous! As the pans are slightly smaller than the regular full pans and there is plenty of mixing space, that can be used.

Insgesamt kann man sagen, dass die Farben sehr stark pigmentiert sind und mit den professionellen Marken, die deutlich teurer sind, gut mithalten können. Der vergleichsweise niedrige Preis spricht für sich und ich denke, dass diese Sets gut zum Einsteigen sind. Immerhin macht das Malen mehr Spaß, wenn man mit den Farben nicht zuerst kämpfen muss. Was die Lichtechtheit etc. angeht, so muss ich diese erst testen. Die Herstellerangaben geben für die meisten Farben (außer Violet und Scharlach) eine moderate bis hohe Lichtechtheit an. Falls ihr also die Chance habt, die Farben auszuprobieren, traut euch ruhig heran!

All in all I can say, that the paints are highly pigmented and can easily be compared to other professional brands. What is different about them is the price, the paints are really affordable and a good starting point for everyone, who wants to start out cheap but with a nice experience. It’s just not as nice, when you have to fight the paints you use. The paints have the pigment numbers and lightfastness informations on them, but I didn’t try it out to confirm the information. So if you have the chance to try out these paints: go for it!

Habt einen wundervollen und kreativen Tag! / Have a wonderful and creative day!

Lana

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s