Möbel · Review

Küchenfrust und Ikea

Ja, die Wohnung nimmt endlich Form an. Gleich nach dem Büro wurde die Küche aufgebaut. Sie ist klein und gemütlich und wurde im Ikea bestellt.

IMG_20160219_180845.jpg

Zunächst einmal war die Bestellung eine Tortour und der Mitarbeiter furchtbar inkompetent. (Um bedient zu werden, mußte ich den Drucker „reparieren“, weil man sonst nichts ausdrucken konnte und die Techniker waren ja schon weg.)

Nunja, im Ikea selbst landeten wir an diesem Küchenkauftag mehr oder weniger zufällig. Zuvor waren wir etwas über eine Stunde im Roller und hatten uns da bereits eine Küche ausgesucht, wurden jedoch fast eine Stunde nicht bedient, weil eine Dame den Berater so in Anspruch nahm, daß er gar nicht Verstärkung rufen konnte. (Sie wollte nur einen Küchenschrank – wie wir das am Rande mitbekamen.) Etwas verärgert zogen wir also weiter.

Im Ikea selbst war die Küche schnell ausgewählt und zusammengestellt. Aufgrund der kurzen Wand, konnten wir nur jeweils 4 Ober- und Unterschränke haben und da wir Geräte wollten, ging das ziemlich schnell. Bevor wir jedoch dazu kamen, wurden wir von Mitarbeiter zu Mitarbeiter geschickt – insgesamt 4 und landeten schließlich beim obenbeschriebenen. Wir verbrachten insgesamt 5 Stunden (!!!) da, ohne ein Glas Wasser angeboten zu bekommen. Meine Daten mußte ich insgesamt 3 Mal abgeben und bestätigen lassen. 2 Mal wurde die Schufa abgerufen. Am Ende gingen wir verwirrt mit Kopfschmerzen raus. dEr nette Mitarbeiter bot uns an, nochmal über unsere Bestellung drüberzuschauen, damit wirklich nichts vergessen wurde.

Geliefert wurden zu viele Füßchen, zu wenig Aufhängeleiste und eine Seitenblende fehlte komplett. Da wir naiv keine Arbeitsplatte dort bestellt hatten und der Mitarbeiter uns nicht auf das nicht standartisierte Maß der Ikeaküchen hinwies (Vorsicht – 3cm tiefer als andere Küchen und daher passen die Normarbeitsplatten nicht!), hatten wir beim Aufbau auch damit zu kämpfen. Schlussendlich haben wir jedoch über Ikea gesiegt und die Küche steht – und funktioniert sogar.

Na das ging nochmal gut aus. 🙂

 

Die schönen Bodenfliesen fanden wir übrigens im Bauhaus – sie machen mich täglich glücklich.

Die Wandfliesen findet man beim Hornbach.

Das Waschbecken sowie die Arbeitsplatte sind ebenfalls Bauhaus.

Die Blumen sind vom Mann. 😉

Advertisements

4 Kommentare zu „Küchenfrust und Ikea

  1. Und genau das ist der Grund, weswegen ich in Puncto Küche einen großen Bogen um IKEA mache. ^^ Da läuft man einfach Gefahr, dass zu viel schief laufen könnte und am Ende ist man dann doch selbst dafür verantwortlich. ^^ Und günstiger als im normalen Möbelhaus sind die Küchen ja dort auch nicht wirklich. Hinzu kommen natürlich die Maße, die bei IKEA eben nicht unbedingt die Standardmaße entsprechen.

    Allerdings hoffe ich, dass ihr nicht all zu lange auf eure Küche warten musstet (weiß ja nicht, wie das bei IKEA damit abläuft). 🙂

    Gefällt mir

    1. Wären wir in einem anderen Laden überhaupt bedient worden, wären wir NIE zu Ikea gefahren. Aber wir haben alle Probleme mehr oder weniger gut lösen können und nun sind wir recht zufrieden mit der Küche. Natürlich wünsche ich, mir den Ärger erspart zu haben.
      Geliefert wurde sie rechtzeitig zum vereinbarten Termin, aber die Lieferanten waren furchtbar. Einer schleppte alles hoch und zerkratzte die Wände im Treppenhaus, der andere erledigte währenddessen mit mir den Papierkram und lotste mich unter dem Vorwand runter, noch eine Unterschrift zu brauchen, um mir dann eine Leiste in die Hand zu drücken mit den Worten „mehr ist da nicht, können Sie ja noch hochtragen“.

      Ein Glück nur, daß man Küchen niht so oft kaufen muß. 😉

      Gefällt mir

      1. Boa das klingt ja alles fürchterlich! Und das Schlimme daran ist ja tatsächlich, dass heutzutage anscheinend so auf den Kunden „geschissen“ wird. -.-

        Gefällt 1 Person

      2. Ja, eine Freude ist das nicht, daher hoffe ich, daß es bei euch besser läuft. Habe gerade von eurem Küchenfrust gelesen. Ich drücke die Daumen, daß sie erstmal geliefert wird!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s