Birthday · Geburtstag · Geldgeschenk

Ein Geldgeschenk

IMG_20160107_221659.jpg

Die Frage, wie man ein Geldgeschenk halbwegs ansprechend verpackt, fragt sich ja immer wieder.  Eine Arbeitskollegin meiner Mutter hatte Geburtstag und so wurde für sie gesammelt. Da meine Mutter das Geld nicht nur mit Karte  und Umschlag überreichen wollte („Das machen ja alle so“), überlegten wir uns etwas Nettes.

Das kleine Tablet fanden sowie die Kiste fanden wir im Tedi. Beides malten wir an. (Arbeitsteilung ist was Feines.) Am Boden des Tablets klebten wir den Sand mit Bastelleim fest und gestalteten so einen Strand, das Wasser ist gemalt. Die Kiste hatten wir in Brauntönen gehalten – übrigens benutzten wir für alles Acrylfarben. Etwas Sand, Perlen, Pailetten für den Glanz füllen sie gut aus. Dazwischen sind Geldscheine und kleine Glückwunschnotizen, die zusammengerollt wurden. In der Flaschenpost findet sich ebenfalls ein Glückwunschschreiben. Das kleine Papierschiffchen aus geblümten Papier segelt ruhig daneben.

Endgültig verpackt wurde das in klarer Folie mit Schleifenband. Natürlich kommt auch da eine größere Karte mit Unterschriften und Grüßen aller Kolleginnen hinzu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s