diy · Möbel

Die rote Kommode

IMG_3665

Gestern hatte ich die rote Kommode fertiggestellt, letzte Griffe angebracht und die Schubladen eingesetzt. Dazu muß ich sagen, daß ich diese für günstig gebraucht bekommen hatte. Es fehlte eine Rückwand, die inzwischen wieder eingesetzt wurde und einige Kratzer befanden sich auch an der Oberfläche. Die Kommode wurde in den letzten Monaten also komplett abgeschliffen, rot gebeizt und 3fach lackiert. Nun steht sie an ihrem Platz und macht mich ziemlich glücklich. Die Lampe darauf wurde mir übrigens von einer Freundin geschenkt – und der Lampenschirm selbst bezogen. Im neuen Schlafzimmer macht sich beides ziemlich gut.

IMG_3666

Gebeizt hatte ich mit einer wasserlöslichen Beize von Clou in der Farbe 155 dunkelrot. Ein Tütchen reichte für die Kommode.

Lackiert habe ich mit dem Aqua Clou Holzlack seidenmann, der auch für Kinderspielzeug geeignet sein soll. Eine 0,75l Dose reichte knapp aus. Wie gesagt, habe ich alle Flächen 3fach lackiert.

Dafür, daß ich so lange nach einer roten Kommode gesucht habe, hatte keine der gesehenen es mir so sehr angetan wie diese selbst bemalte.

Viel Spaß beim Selbstgestalten!

Eure Miss A.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Die rote Kommode

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s