diy · stricken

Babyschühchen ohne Nähen

socken2

Vor einiger Zeit schon erstellte ich die Anleitung zu diesen Babyschuhen, die mir meine Mutter vor einigen Jahren zeigte. Es ist die einfachste und am leichtesten abzuwandelbare Anleitung für Schuhe, die ich je gesehen habe. Gleichzeitig werden die Schuhe sehr niedlich und können jeder Größe angepaßt werden – ganz problemlos!

Die Anleitung nannte ich damals „Bonbons“, weil die Wolle aus der die Schühchen entstanden so bonbonfarbig gewesen ist. Natürlich kann man dafür alles nehmen, was man möchte.

socken

[Sorry, Anleitung gerade nicht vorhanden. – Ich lade sie erneut hoch.]

Falls jemand diese nachstrickt, würde ich mich wahnsinnig freuen, wenn man zu diesem Post verlinken würde und natürlich einen Kommentar hinterläßt. Denn ich würde selbst auch gerne sehen, wie Ihr Eure Ideen umsetzt, immerhin kann und sollte man alles an sich und seinen eigenen Geschmack anpassen. Nur so kann die Welt schön und ein wenig weniger einheitlich werden.

Im Übrigen ist dies auch ein wundervolles Geschenk zur Geburt oder eine kleine Freude für den nahenden Winter, wenn man schon dem eigenen Kind oder dem der besten Freundin warme Füße gönnt und wünscht.

Mit herzlichen Grüßen,

Miss Anthropie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s