diy · Nähen

Das Kissen, das die Hülle suchte

Es war einmal ein Kissen, das eine Hülle suchte und diese nirgendwo finden konnte.  Es war traurig und weinte nächtelang aufgrund seiner Einsamkeit und Nacktheit und konnte sich überhaupt nicht helfen.

Eines Tages ging ich durch einen Laden spazieren und schaute mir die Stoffe an, die dort so auslagen, bis eines zu mir schrie. „Eine Kissenhülle will ich werden!“, schrie der Stoff ganz laut und wurde mitgenommen.

IMG_3294

Zuhause angekommen suchte ich dem schönen Stoff eine Schwester, damit sie Seite an Seite das einsame Kissen umhüllen können. Aus dem schönen neuen Stoff wählte ich das Motiv, das eine perfekte Größe für ein kleines Kissen hatte. Mit Nahtzugabe schnitt ich ein Quadrat von 42x42cm aus, welches ich vorher mithilfe eines großen Lineals und eines wasserlöslichen Stifts aufzeichnete.

IMG_3295IMG_3296

Für die Rückseite schnitt ich das gleiche Quadrat nochmal aus dem anderen Stoff aus, sowie ein halbes Quadrat (42x22cm). An beiden Quadraten säuberte ich jeweils eine Kante, welche später einander überlappen würden.

IMG_3298

An die obere Kante des Kissens näht man das andere Quadrat. Dabei sollte man darauf achten, daß man die Stoffteile rechts auf rechts aufeinander legt, damit die Nähte beim fertigen Stück innen liegen. Das kleine Rechteck wird auf die gegenüberliegende Seite gelegt, auch hierbei sollte man darauf achten, daß die rechten Seiten innen liegen und die umgenähten Kanten zur Öffnung hin zeigen.

Hier eine Skizze des Kissens:

Unbenannt

Mit der Nähmaschine schließt man nun die übrigen Nähte (bitte vorher feststecken!) und wendet das Kissen durch die Öffnung. Nun muß man nur noch ein Kissen hineinstecken und die Einfachheit der Kissenhülle genießen….    IMG_3301

Wenn die Anleitung nachgenäht und darüber berichtet wird, würde ich mich sehr über eine Verlinkung und Nennung freuen.

Mit lieben Grüßen,

Miss Anthropie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s